Workshops


Termine 2019

Zur Landschaftsgestaltung, zur Erstellung von Lehmwänden und des Raums der Transformation, zur dortigen Herstellung von Terra Preta und zum Brennen einer Raumskulptur in der Tonschicht des Ackers. Das naturwissenschaftliche Bildungsprojekt Bodenfenster entwickelt sein Programm für den KunstAcker, und die Untere Naturschutzbehörde erarbeitet das Ökosystem Boden für den Raum des Bodenlebens.

Termine 2019


Lehmbau 3. September | 9:00-18:00
Mauern und Verputzen von Wänden aus vorgefundenem Lehm und Ton
Mit Beatrice Ortlepp, Lehmbaufachfrau aus Neu Kosenow.

Bodenfenster 16. September | 9:00-17:00
Hier wird der Boden bereitet für Wissenschaft und nachhaltige Bildung in Kitas. Das „Bodenfenster“ wird für den KunstAcker und den ländlichen Raum adaptiert.
Mit Axel Schröder, Geognostics, Berlin

Lebensraum Boden 18. September | 16:00-20:00
Dieser Workshop entwickelt die wissenschaftliche Aufbereitung und
künstlerische Visualisierung des Lebensraums Boden.
Mit Anneli Ketterer, Boden-Künstlerin aus Bröllin.

Kompost – Terra Preta – Bokashi – Biol 21. September | 10:00-17:00
Dieser Boden-bereitende Workshop entwirft und baut einen funktionalen Raum zur Umwandlung von Bodenmaterial, er leitet die Herstellung von Humus und natürlichen Düngemitteln an. Es entsteht ein Bodenlabor auf dem KunstAcker, der Raum der Transformation.
Mit Carmen Schwartz und Gastón Boudon, Soil Hub, Berlin.

Erd-Raum: Konzeption, Erstellung und Brennung
03.-06. Oktober
Der Erd-Raum in den Lehm- und Tonschichten des Ackers wird auf 2 m vergrößert. Während des Workshops gestalten wir die Wände, bekommen eine Beratung zur Fertigstellung und Trocknung des Erd-Raums und bereiten die Brennung vor.
Das Ausbrennen erfolgt zur ersten öffentlichen Präsentation des KunstAckers zu Kunst Heute.
Mit Töpfermeister Rudolph Markuske aus Sternhagen.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.
Verpflegung 8€ pro Person/ Tag.
Anmeldung und Information: Susanne Völlm, susanne.voellm@broellin.de

Änderungen vorbehalten.