Nicht abgelesen. Ein Spaziergang entlang Bröllins Lesesteinen | 18.&19. Juli


Geologische Exkursion für Erwachsene

Samstag, 18. Juli 10.00 – 12.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 19. Juli 12.00 – 14.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr

Auf steinigen Äckern wachsen sie endlos nach. Ruinieren Pflug und Spaten. Gehören ins Gebüsch. Sind widerspenstig. Sind schwere Brocken. Sind rausgebracht und abgelesen. Die haben sich noch nicht ausgelesen. Die brauchen eine andere Zeit. Die Dinger. Diese Blockschrift ist heftig abgerieben. Und diese Geschichten sind ungezählt. 

Björn Kröger lädt zu einem Spaziergang entlang der Lesesteinhaufen rund ums Schloss Bröllin.

Björn Kröger ist Kurator der Paläontologischen Sammlung am Finnischen Museum für Naturkunde und Dozent an der Universität Helsinki, Finnland. Er hat in Berlin studiert und in Deutschland, Frankreich und Schweden gelebt.

Die Teilnahme ist begrenzt, darum bitte anmelden bei Suz Scholze,
kunstacker@broellin.de oder 0176 207 217 31

Kategorien:Boden, Naturkunde, Paläontologie, Spaziergang, Wissenschaft